Argumentam non sunt numeranda, sed ponderanda

Expertise

Medizin- und Gesundheitsrecht

Die Gesetzgebung wird komplizierter, der Gestaltungsspielraum eingeschränkt und Versorgungskonzepte erschwert

Hess Anwälte kennt nicht nur Ihre Branche, wir verstehen uns als ein Teil davon. Die Prozesse im Sozial- und Gesundheitswesen sind uns genauso bekannt, wie die Situation in Krankenhäusern oder aktuelle Fragestellungen bei niedergelassenen Ärzten und Zahnärzten. Das heißt, wir kommen von Beginn an auf den Punkt.

In unserem Wirken für viele Unternehmen im Gesundheitswesen, nehmen wir uns die Zeit Ihre spezifischen Anforderungen zu prüfen und helfen Ihnen dabei, sich in dem Dickicht aus Gesetzen, normativen Regelungen und Verträgen zurechtzufinden. In der Komplexität unseres Gesundheitswesens bieten wir praxisnahe Lösungen, die die vielen Wechselbeziehungen zwischen den Institutionen im Gesundheitswesen berücksichtigen.

Sie können sich auf unsere Expertise auf allen Ebenen verlassen – angefangen bei Rechtsfragen im Arbeitsalltag bis hin zu komplexen Fragen in der unternehmerischen Planung. Ganz gleich welches Thema, die Besonderheit von Hess Anwälte liegt darin begründet, wie wir unsere Expertise, Kontakte und Verbindungen einsetzen, um Ihre Situation zu verbessern und Ihre Vorhaben erfolgreich umzusetzen.

Tätigkeitsgebiete
Unsere Tätigkeitsgebiete im privaten und öffentlichen Gesundheitssektor umfassen insbesondere folgende Bereiche:
Beratung und Vertretung von Ärzten und Zahnärzten
  • Niederlassung und Praxisabgabe
  • Gestaltung von Kooperationen
  • Vergütungsrecht
  • Berufs- und Wettbewerbsrecht
  • Vertretung in Haftungsfällen
  • Gestaltung von Chefarztverträgen

Beratung und Begleitung von Krankenhäusern
  • Gründung und Betrieb Medizinischer Versorgungszentren (MVZ)
  • Teilnahme an der ambulanten Versorgung
  • Gestaltung sektorenübergreifender Versorgung
  • Outsourcing
  • Vereinbarung von Wahlleistungen

Systemberatung Gesundheitswesen
  • Auswirkung europarechtlicher Verordnungen und Richtlinien
  • Systematik der gesundheitlichen Versorgung
  • Sektoren- und einrichtungsübergreifende Richtlinien des G-BA
  • Vergütungsrecht der Heilberufe im systematischen Vergleich
  • Wechselbeziehungen von Berufsrecht und Vertragsarztrecht
  • Systematik vertragsärztlich zu veranlassender Leistungsbereiche